Skip to content

Party: 15 Jahre FSK – 10 Jahre Vollfrequenz

June 9, 2011

Party auf 3 Floors mit den DJs Wuchtbrumme, Mondo Bizarro, Melissa Logan, Neopostdadasurrealpunkshow

mit Thomas Herbst und Jetzmann/Radio Gagarin, Scorcher.FM, Attitude Adjuster, Heavy Dub, Momo & Kristellar, Soul Stew, metroheadmusic u.v.m.15 Jahre Freies Sender Kombinat, 10 Jahre Vollfrequenz
– ein Grund zu feiern!Wir nehmen das langjährige Bestehen des Senders zum Anlass, dies mit einer rauschenden Soliparty auf der MS Stubnitz am 11. Juni ab 22 Uhr zu feiern. Auf drei Floors legen FSK-DJanes und -DJs ein buntes Spektrum aus Elektro, Techno, Reggae, HipHop & Soul, Indie, Punk, Post-Punk & Hardcore auf. 15 Jahre Freies Radio jenseits des Mainstreams – ein Erfolg, den der Sender nicht zuletzt auch seinen Fördermitgliedern verdankt.Seit mittlerweile 1996 ist FSK ein Fixstern in Hamburgs Radiohimmel.
Selbstbestimmt und engagiert werden hier Programm und Sendebetrieb von Privatpersonen produziert sowie organisiert. Gleichzeitig garantiert die
weitgehende Finanzierung über Fördermitgliedschaften die Unabhängigkeit des Projekts gegenüber staatlichen Geldern oder Werbeeinnahmen. Es muss keine Rücksichten nehmen, das Programm ist nicht an Quotenregelungen oder starre Strukturen des Formatradios gebunden.Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 05.01.2011 hat die
Hausdurchsuchung des FSK Ende 2003 klar als unverhältnismäßigen Eingriff der Polizei in die Rundfunkfreiheit benannt. Das zeigt, wie wichtig nach wie vor kritische Recherche und Berichterstattung sind. Bis heute hat sich FSK nicht vom Vorgehen von Polizei und Justiz in Hamburg einschüchtern lassen. Der Sender nimmt sich Themen jenseits gängiger Betrachtungsweisen an oder mischt sich in Diskussionen ein, die woanders nur am Rande Beachtung finden.

Gleiches gilt für das Musikprogramm, das eine breite Vielfalt
unterschiedlichster Musikrichtungen und –szenen bietet. Dabei findet es über Hamburgs Grenzen hinaus Beachtung wie etwa in der renommierten
Musikzeitschrift Spex. FSK macht somit hörbar, was sonst in Hamburger Radios ein immer wieder bedrohtes Nischendasein fristet.

 

metroheadmusic bei Facebook

metroheads special guest: lake peope
Advertisements
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: